Setzen Sie die letzten Technologien schnell ein und beschleunigen Sie die Ergebnisse mit der SEREVISO Business Intelligence Methodologie
Business Intelligence

Business-Intelligence-Tools-Methodik

In der heutigen, rasanten Arbeitsumgebung sind langgezogene System-Implementierungen eine andauernde Frustration, besonders wenn die Ergebnisse der Implementierungen schnell benötigt werden müssen. Im Kontext dieser schnelllebigen Landschaft von sich ständig entwickelnder Software haben viele Unternehmen Angst, Projekte zu starten.

Wir haben viele BI-Projektpläne gesehen, die entweder starten und fehlschlagen oder starten und schwanken. Dies geschieht hauptsächlich wegen der Kluft zwischen Business und IT, die oft zu Missverständnissen was die Anforderungen anbelangt (dem IT fehlt es an Wissen über Business und Finanzen) und was in spezifischen IT-Tools möglich ist (Business fehlt die IT-technische Fachkompetenz). Oft werden diese Missverständnisse erst gegen Ende der Entwicklungsphase erkannt, wenn die Ergebnisse sichtbar sind. Natürlich ist es dann viel zu spät, um zu erkennen, dass die Anforderungen missverstanden wurden und nicht geliefert werden können.

Die Lösung für dieses Problem besteht in agilen Projekten und Lösungen, die in einem iterativen Ansatz bereitgestellt werden, zusammen mit einem Projektteam, welches den Abstand zwischen Business und IT schließen kann. Es versichert, dass die Anforderungen innerhalb des ausgewählten Produkts vor Beginn der Entwicklung vollständig verstanden und technisch durchführbar sind. Sobald das Projekt bereits angelaufen ist, muss sich die Entwicklung auf eine agile und iterative Bereitstellung für das Projektteam konzentrieren, die kontinuierlichen Mehrwert bietet. Die ausgewählte IT-Plattform spielt eine entscheidende Rolle. Es ist ausschlaggebend, ein IT-Tool zu wählen, das mit dieser Agilität umgehen kann. Die Landschaft der BI-Lösungen hat sich in den letzten Jahren drastisch verändert. IT-angetriebene Berichtsplattformen gehören der Vergangenheit an, und jetzt sehen wir die Entwicklung der Hauptakteure auf dem Markt, wie Microsoft und Qlik, und zwar Tools, die einfacher einzusetzen sind als Produkte wie z.B. SAP.

Bei Sereviso haben wir durch umfangreiche Erfahrung, sowohl durch interne als auch externe Rollen, eine eigene Implementierungsmethodologie entwickelt, die Ergebnisse in nur sechs Wochen garantiert. Wir bezeichnen diese als „Business Intelligence zur schnellen Bereitstellung“ (Rapid Deployment Methodology).

Mit Rapid Deployment bieten wir unseren Kunden einen Prototyp eines Business-Intelligence-Tools, mit dem sie erkennen können, was in einem Tool möglich ist und schnell einen Wert liefert, ohne eine bedeutende Investition zu erfordern. Wir glauben, dass viele Benutzer in Berichtsprojekten nicht ganz genau wissen, was sie wollen, bis sie ein Beispiel sehen. Durch unseren Ansatz und unsere Erfahrung können wir den Benutzern schnelle, klare Beispiele geben. Wir glauben auch, dass beim Berichten der Projekte der Hunger beim Essen kommt: sobald man mit dem Prototyp ein gutes Verständnis und Gefühl hat, geht das Projekt schnell von dort aus weiter.

Die Partner von Sereviso sind Spezialisten, hauptsächlich mit der Erfahrung eines CFO, was uns ermöglicht, unsere Kunden auch in Bezug auf ihre Reporting-Frameworks wie Definition der Leistungskennzahlen, Werttreiber und Performance-Dashboards zu beraten. Aufgrund unserer Erfahrung haben wir auch standardisierte Module entwickelt, wie zum Beispiel unser Debitorenbuchhaltung-Modul, das auf SAP beruht, das den Implementierungsprozess weiter beschleunigt.

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt