Setzen Sie die neusten Strategien schnell ein und beschleunigen Sie die Ergebnisse

Implementierungsmethodologie zur schnellen Bereitstellung

Das Phänomen der Digitalisierung hat den Unternehmen viele Vorteile gebracht, aber gleichzeitig auch die Unsicherheiten vor diesen Neuerungen verstärkt. In Wirklichkeit sind nicht die Kosten oder Risiken, die bei der Implementierung neuer Technologien anfallen, die Gründe für Unternehmen, außerhalb des digitalen Spielfeldes zu bleiben. Es ist die Zeit und der Aufwand, die benötigt werden, um Lösungen bereitzustellen.
Verlorene Zeit bedeutet für viele Unternehmen verlorene Einnahmen. Und das Risiko, zu lange auf eine Lösung zu warten, die man mit den Geschäftstätigkeiten integrieren kann, kann signifikante Störungen verursachen.

Bei SEREVISO haben wir durch unsere umfangreiche Erfahrung, sowohl durch interne als auch externen Rollen, eine Lösung gefunden, unsere eigene Implementierungsmethodologie zu entwickeln, die auf Techniken zur schnellen Bereitstellung beruht. So haben wir Business Intelligence, Planning, Forecasting und Predictive Analytics Prototypen implementiert, die den Unternehmen in nur sechs Wochen Ergebnisse gebracht haben.

business inteligence

Diagnose, Architektur und Masterplan

2 Wochen

  • Ziele und Bedürfnisse identifizieren (Interviews)
  • Analyse der aktuellen Systemlandschaft
  • Verstehen des gegenwärtigen CPM Ansatzes
  • Definieren der zukünftigen Daten, Prozesse und Systemarchitektur
  • Identifizieren relevanter KPI
  • Masterplan bestimmen

Schnelle Bereitstellung des Prototyps

4 Wochen

  • Schnelle Bereitstellung des Fundaments (Data Warehouse, Schnittstellen zu Systemen)
  • ETL von Daten
  • Erste Dashboards / Planungsmasken bereitgestellt

Implementierungsmethode

Gemäss Projektumfang

  • Schnelle Umsetzung der übrigen Anforderungen
  • Optionale Nutzung von Nearshore-Ressourcen, um die Projektkosten zu reduzieren

Right-shoring und Wartung

Fortlaufend

  • Support und Wartung vom Offshore-Standort möglich, um Support-Kosten noch mehr zu verringern

Welche Erfahrungen können Sie mit dem Ansatz zur schnellen Bereitstellung machen?

Innovation
Wachstum
Unternehmenswert
Arbeitsgeschwindigkeit
Marktdifferenzierung
Gratis Beratung

"Das Team von SEREVISO hat die erste von den 3 Phasen für unser Global Business Services Organization Dashboard-Werkzeug geliefert. Das Werkzeug ist auf einer Microsoft Plattform (SQL Server und Power BI) gebaut. Sereviso hat Wissen und Erfahrung benutzt, um ein standard-gebrauchsfertiges Package (für SAP ERP und SAP BW), zusammen mit einer ihrer Methodologie zur schnellen Bereitstellung zu implementieren, das heißt, das Projekt war schnell bereit, Wert den Stakeholdern zu liefern, wörtlich in nur ein paar Monaten."

"Das Team von SEREVISO hat die erste von den 3 Phasen für unser Global Business Services Organization Dashboard-Werkzeug geliefert. Das Werkzeug ist auf einer Microsoft Plattform (SQL Server und Power BI) gebaut. Sereviso hat Wissen und Erfahrung benutzt, um ein standard-gebrauchsfertiges Package (für SAP ERP und SAP BW), zusammen mit einer ihrer Methodologie zur schnellen Bereitstellung zu implementieren, das heißt, das Projekt war schnell bereit, Wert den Stakeholdern zu liefern, wörtlich in nur ein paar Monaten."

"Das Team von SEREVISO hat die erste von den 3 Phasen für unser Global Business Services Organization Dashboard-Werkzeug geliefert. Das Werkzeug ist auf einer Microsoft Plattform (SQL Server und Power BI) gebaut. Sereviso hat Wissen und Erfahrung benutzt, um ein standard-gebrauchsfertiges Package (für SAP ERP und SAP BW), zusammen mit einer ihrer Methodologie zur schnellen Bereitstellung zu implementieren, das heißt, das Projekt war schnell bereit, Wert den Stakeholdern zu liefern, wörtlich in nur ein paar Monaten."

Yves Dispas
Global Business Services Organization, Lonza Group AG

"Das SEREVISO Team hat ein konzernweites Business Intelligence System für Nobel Biocare bereitgestellt. Sie haben hochqualifizierte Unternehmensberater zur Verfügung gestellt, sowie ein Team von On- und Offshore technischen Entwicklern. Das Projekt hat 12 Monate gedauert und als es fertig war, hat es dank der Schnittstelle zwischen Salesforce / TM1 / Cognos Controller unsere Berichtfunktionen wesentlich erhöht und unsere interne Arbeitsbelastung, was die Berichterstattung anbelangt, reduziert. Es folgte ein Übergang zu einer komplett automatisierten, auf SAP BW und BO basierten Bericht- und Dashboard Plattform."

"Das SEREVISO Team hat ein konzernweites Business Intelligence System für Nobel Biocare bereitgestellt. Sie haben hochqualifizierte Unternehmensberater zur Verfügung gestellt, sowie ein Team von On- und Offshore technischen Entwicklern. Das Projekt hat 12 Monate gedauert und als es fertig war, hat es dank der Schnittstelle zwischen Salesforce / TM1 / Cognos Controller unsere Berichtfunktionen wesentlich erhöht und unsere interne Arbeitsbelastung, was die Berichterstattung anbelangt, reduziert. Es folgte ein Übergang zu einer komplett automatisierten, auf SAP BW und BO basierten Bericht- und Dashboard Plattform."

"Das SEREVISO Team hat ein konzernweites Business Intelligence System für Nobel Biocare bereitgestellt. Sie haben hochqualifizierte Unternehmensberater zur Verfügung gestellt, sowie ein Team von On- und Offshore technischen Entwicklern. Das Projekt hat 12 Monate gedauert und als es fertig war, hat es dank der Schnittstelle zwischen Salesforce / TM1 / Cognos Controller unsere Berichtfunktionen wesentlich erhöht und unsere interne Arbeitsbelastung, was die Berichterstattung anbelangt, reduziert. Es folgte ein Übergang zu einer komplett automatisierten, auf SAP BW und BO basierten Bericht- und Dashboard Plattform."

Melker Nilsson
COO, Nobel Biocare
previous arrow
next arrow
Slider
Lesen Sie unsere neusten Blog Artikel
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt